←Das sind Wir !

Unsere Chronik

0042_V-large.jpg

Gründungsbericht der Jugendfeuerwehr

Im April 1997 wurde die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg gegründet. 

Ein Mädchen und 17 Buben zählten sich zu den ersten Jugendfeuerwehr Mitgliedern. 

Die Idee zur Errichtung einer Jugendfeuerwehr wurde Mitte 1995 aufgegriffen und in die Wege geleitet. Dennoch dauerte es nahzu zwei Jahre bis der Gemeinderat die Satzungsänderung der Feuerwehr zur Gründung einer Jungendfeuerwehr beschlossen hatte.

Hintergrund dieser relativen langen Planphase war, dass man bei der Feuerwehr Freiberg keinen "Schnellschuss" machen wollte, sondern mit einem gut organisierten Jugendfeuerwehrbetrieb in die Praxis einsteigen wollte. Dazu gehörte insbesondere, dass sich 9 aktive Feuerwehrmänner unter der Leitung vom damaligen Jugendwart Rudolf Geiger intensiv auf ihre zukünftige Arbeit vorbereiten konnte.

Sie nutzten diese Zeit zur Information und nahmen Einblick in die Jugendarbeit bei anderen Feuerwehren. Die Feuerwehrführung unter Komandant Karl Rendle stand der Gründung einer Jugendfeuerwehr positiv gegenüber.

Auf Vorschlag des Feuerwehrausschusses beschloss die Hauptversammlung am 17. Januar einstimmig die Gründung der Jugendfeuerwehr und beantragte die entsprechende Satzungsänderung beim Gemeinderat.

Damit war der Startschuss für die neue Abteilung gegeben, zumal Bürgermeister Schlagenhauf von Anfang an ein aktiver Fürsprecher für die Gründung einer Jugendfeuerwehr war.

Die Satzungsänderung wurde durch den Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Am 22. März fand eine Informationsveranstaltung für alle interessierten Jugendlichen und deren Eltern statt.

Alle zu diesem Zeitpunkt interessierten Jugendlichen konnten zum offiziellen Dienstbetrieb am 29. April 1997 eingeladen werden.

Der Dienstplan für die Jugendlichen sah alle 14 Tage eine Übung vor. Die Ausbilder sind darauf bedacht, dass neben dem Heranführen und Vermittelung der Feuerwehrtechnik auch Spaß, Sport und Spiel nicht zu kurz kamen. 

Bereits nach kurzer Zeit ließ sich die Feststellung treffen, dass die Feuerwehr Freiberg mit der Gründung der Jugendfeuerwehr einen guten Griff getan hat.

Amtszeiten der Jugendwarte von 1997 - heute

Rudolf Geiger
1997 bis 1999

Jochen Fritz
1999 bis 2009

Ulrich Nill
2009 bis 2013

Frank Reith
2013 bis 2017

Markus Kuhn
2017 bis heute

Das sind Wir !

Hallo und Willkommen auf unseren Seiten Wir, die Jugendfeuerwehr, haben uns auf die Fahne geschrieben Jugendliche an die Arbeit der Feuerwehr heranzuführen. Damit meinen wir aber nicht, dass wir Euch zur Elite der Feuerwehrmänner und -frauen ausbild