←Berichte

S-Move-Streetbasketballtunier

Jugendfeuerwehr Freiberg erkämpft sich den zweiten Platz

Jährlich veranstaltet die Landesjugendfeuerwehr Baden-Württemberg ein großes Streetball Basketball Turnier unter dem Namen S-Move.

Durch Turniere auf regionaler Ebene werden die besten Mannschaften ermittelt, die sich dann für den Landesentscheid qualifizieren.Dieser Vorentscheid fand am vergangen Samstag in Stuttgart-Hoffeld statt.Die Jugendfeuerwehr Freiberg trat gleich mit drei Mannschaften an.Gespielt wurde drei gegen drei auf einen Korb und wer am Ende der Zeit die meisten Körbe geworfen hatte kam eine Runde weiter.
Die besten vier Mannschaften des Turniers dürfen jetzt zum Landesentscheid fahren, der dieses Jahr im Rahmen des Landesjugendfeuerwehrtages in Wangen im Allgäu ausgetragen wird. Nach spannenden Spielen die immer fair aber doch hart umkämpft waren, konnte sich am Ende des Tages die Jugendfeuerwehr Kornwestheim den Sieg auf die Fahne schreiben.Den zweiten Platz und somit ein Ticket nach Wangen erkämpfte sich unsere Mannschaft, Freiberg II.Die Mannschaften Freiberg I und III belegten die Plätz acht und neun und rundeten somit dasmehr als zufriedenstellende Gesamtergebnis ab.

Wir freuen uns auf einen spanenden Tag im Allgäu und möchten uns bei dem Ausrichter des Turniers, der Jugendfeuerwehr Stuttgart bedanken.
Es war ein wirklich gelungener Tag in Hoffeld und ein sehr gut vorbereitetes Event.  

 


Zurück